kindliche Verletzungen


Verletzungen des kindlichen Bewegungsapparates erfordern neben speziellen operativen Techniken, für die auch ein besonderes Instrumentarium bereitgehalten wird natürlich auch eine besondere Nachbehandlung. Diese wird bei uns auf der Station für Kinder und Jugendliche des Klinikums mit Unterstützung der Kinderkrankenschwestern durchgeführt. Soweit gewünscht oder erforderlich können die Eltern das Kind bei uns während des gesamten stationären Aufenthaltes begleiten. Mehrwöchige Gipsbehandlung und Bettruhe ist aufgrund der modernen Behandlungsverfahren nur noch selten erforderlich. Im Interesse der Kinder und der Angehörigen wird der stationäre Aufenthalt so kurz wie möglich gehalten. Auch ambulante Behandlungen sind möglich.
 

Aktuelle Termine



14.07.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


21.07.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Der Schnuller - Segen oder Last? [ ... mehr]


31.07.2020   13:30 Uhr

ABGESAGT Führung durch die Palliativstation


[ ... mehr]


04.08.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


10 Schritte zum erfolgreichen Stillen [ ... mehr]


11.08.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]



weitere Termine